“Das Geburtsfest” vorbereiten

Einen Schwerpunkt bildet hierbei das Ermöglichen individueller und authentischer Entscheidungen (im Rahmen persönlicher Möglichkeiten) rund um das Thema Geburt.

Das beinhaltet u.a., dass Sie -  informiert und auch vom Gefühl reflektiert – eine bewusste Entscheidung über die Rahmenbedingungen der anstehenden Geburt treffen können (Ort, Begleitung…).

Das bedeutet NICHT, dass ich mit meinem Kurs beispielsweise die Gewähr auf eine natürliche Geburt geben will bzw. kann.

Vielmehr werden Sie aufgrund von Infos und Selbstwahrnehmungsübungen darin gestärkt, sich für die zu Ihnen passende Möglichkeit zu gebären bewusst zu entscheiden und durch Ihr eigenes Wirken, die Wahrscheinlichkeit für solch ein Erlebnis zu erhöhen.

Und gleichzeitig ist es mir dabei ein Anliegen, gerade den Aspekt des „Unkontrollierbaren“ in die Vorbereitung miteinzubeziehen. Es bleibt – wie bei jeder Reise – auch bei aller Vorkehr immer ein Restrisiko. So kann eine geplante Hausgeburt auch ungeplant im Kaiserschnitt enden oder eine gut vorbereitete Partnerschaft im Anschluss in einer Scheidung münden.

Mir geht es in meinem Kurs NICHT darum das Eine oder Andere als „No-Go“ auszuschließen. Mir geht es darum, dass jede Frau sich darüber klar wird, was sie möchte und dabei so stark und flexibel bleibt/wird, dass sie auch mit unvorhergesehenem Richtungswechsel (in möglichst stimmiger Begleitung) umgehen kann und immer wieder zu sich zurückfindet.